Direkt zum Seiteninhalt
Umbauanleitungen > Tuning

Zusatzanzeigen in den Lüftungsdüsen


Bitte informiert Euch über die Möglichkeiten der Anzeigen
(welche es gibt und wofür etc!) und lasst Euch erklären, wie diese angeschlossen werden. Ich werde hier NUR auf den Einbau in die Lüftungsdüsen eingehen können!


Benötigtes Werkzeug:
- entsprechendes Werkzeug für den Ausbau der Mittelkonsole
- Mittlerer Kreuzschraubendreher
- Dremel mit “Schneideblatt” und / oder “Schleifstein”
- Kleiner Seitenschneider
- Elektronikwerkzeug zum Anschließen.

Als erstes fang damit an, die Mittelkonsolle aus zu bauen aus zu bauen und dann die mittlere Lüftungsdüsen vom Radio-Board zu trennen.




Zerlegt dann die Düsen wie in dem Bild. Bitte etwas schauen, denn das genau zu erklären würde den Platz hier sprengen. Einfach mit viel Ruhe schauen und arbeiten!




Nun entfernt mit einm Cutter oder Seitenschneider das Gitter aus den Düsen. Die "Reste"könnt Ihr vorischtig mit einem Dremel und einem Schleifstein weg schleifen, damit die Fläche schön sauber und glatt ist!




Je nachdem wie Dick Eure Anzeige ist, klebt Ihr ideal ein "Moosgummi" in der Rundung rein. Damit bekommt die Anzeige anschließen festen halt!




Nun kommt der "Deckel". Hier habe ich eine Kömazellplatte mit einer Dicke von 3mm genommen und entsprechen der Angaben des Anzeigenherstellers (bei mir 52mm Durchmesser) einen runden Ausschnitt gemacht. Dann habe ich die Seiten der Lüftungsdüse angepasst, damit es sich nicht so hoch erhebt.

Anschließend dann das ganz mit einer Carbon-Struckturfolie passend zum restlichen Cockpitdesign foliert.



Dann kommt das anschließen. Hierfür habe ich einen Kabelbaum gebunden und das ganze mit einem Stecker versehen. Das ist Hilfreich, denn das "gefummele" mit den Original Steckern an denAnzeigen, wenn man die Mittelkonsole noch mal ausbauen muss, ist nervig! Achte auf eine saubere Verbindung!




So sieht dass dann Einbaufertig aus!

Denkt BITTE daran, noch mal alles zu testen, bevor Ihr alles wieder fest verbaut!

Zurück zum Seiteninhalt