Direkt zum Seiteninhalt
Tipps & Tricks > TRICKS

Programmieren der Fensterheber!



Oft, z. B. nach einem Spannungsabfall, Starthilfe oder dem Abklemmen der Batt. kommt es bei einigen 6er Modellen vor, dass sich die Fensterheber auf der Beifahrerseite und hinten nicht mehr von der Fahrerseite  bedienen lassen.

Ihr habt ZWEI Möglichkeiten, die Funktion wieder herzustellen:

1) So kann es  gehen:- Betättigt der Reihe nach an den Türen die Fensterheber. Einmal komplett runter fahren, kurz warten bis ein leises "Klicken" ertönt und dann wider komplett hochfahren und ebenfalls kurz halten, bis ein leises "Klicken" ertönt.
- Nun lassen sich die Fensterheber wieder von der Fahrerseite bedienen.


Doch nicht? Dann ist auch die Hauptprogrammierung gelöscht!
2) Dann geht so vor:
- Stellt sicher, dass die Verriegelung/Sperrung der Fensterheber raus ist!
- Betättigt nun GLEICHZEITIG den Schalter am Fenster selber und den enstprechenden Taster auf der Fahrerseite und fahrt das Fenster runter, bis ein leiser "Klick" ertönt. Fahrt nun das Fenster wieder hoch, bis ein leiser "Klick" ertönt! Wichtig ist, die Taster immer gleichzeitig zu betättigen. Am besten dazu jemanden um Hilfe bitten!



Näheres und weitere Einstellmöglichkeiten (Schrittweise öffnen etc.) findet Ihr in der Betriebsanleitung, beim  Facelift Seite 3-55 und 3-59 !

Nach dem Abklemmen der Batterie muss übrigens auch der Sitz und die Einstellungen am Radio neu Programmiert werden!


ZURÜCK !

Zurück zum Seiteninhalt