Direkt zum Seiteninhalt
Umbauanleitungen > Tuning

UMBAU AUF MPS


Hier ist der Umbau des Motors gemeint! Ich möchte hier aber keine Anleitung in dem Sinne fertigen, sondern nur ein paar Eindrücke wiedergeben, wie sowas funktionieren kann. Dabei gibt es übrigens sehr große Unterschiede, ob man einen PreFacelift hat oder ein Facelift!

Eine ausführliche Liste mit den einzelnen notwendigen Arbeiten und Materialien wird erstellt und kann dann gegen eine kleine Spende getauscht werden. Warum gegen eine Spende? Nun es kursieren viele Angaben zu diesem Umbau und viele Fehlinformationen werden verbreitet von Leuten, die diesen Umbau (angeblich) schon gemacht haben. Dadurch entstehen sehr oft hohe Folgenkosten. Daher sehe ich es als ein kleines Entgegenkommen an, wenn ich für meine Arbeit dann eine kleine Spende bekomme!
 ODER?


ZURÜCK!

So, los geht es mit ein paar Eindrücken!



.





Ich sage es mal so:

Wir DACHTEN wir machen es uns mal einfach und kaufen einen bereits umgebauten 6er! Das war ein echter Fehler ! ! !







Aber nun ja, der Motor musste erstmal raus!

Wir haben uns endschieden, dies inkl. Fahrwerk und Achsträger zu machen, da uns dies einfacher erschien.





Und da ist das Herzstück, das Stück der Begierde!

Aber HUCH! Warum ist da noch der Anschluss für die Kardanwelle? Ja nun der 6er MPS ist halt ein 4WD. Aber das geht so nicht. SO bekommen wir den Motor aber NICHT eingetragen! :(es musste also erstmal ein neuen und anderes Getriebe besorgt werden. :(





Also Getriebe ausbauen!





Und "neues" ran! Naklar müssen nun auch andere Antriebswellen und Halter her!





Und wo wir dabei sind, gleich mal so die Standard "Wartungssachen" machen.





Und dann ging es los! Das "Empfangsauto" musste nun vorbereitet werden!
Dazu gehörte unteranderem der Motor und Fahrwerk raus . . .





. . . .  aber auch die gensammte Innerrein, da selbst die Elektrik auf Facelift umgestellt werden muss!

Warum weis ich nicht, aber wir haben uns endschieden, den Kabelbaum vom 6MPS zu nehmen und dann an zu passen. Inzwischen weis ich, das wir auch den vom Facelift Fließheck passend nehmen können, dann wäre einges einfacher gewesen! :)





SO sah das übrigens vorher im "Spenderauto" aus:





Und SO, wo wir es fertig gemacht haben!




Wir hätten gerne auch hier den Achsträger ab genommen, aber leider war eine Mutter extrem "vergnaddelt"! Also muss wir uns so behelfen, was dann ziemlich eng war und so manches Fluchen zu hören war!





Und dann beginnt langsam der Zusammenbau und das Tüfteln am Kabelstrang. Passt das alles?

Nach nun einige Schwierigkeiten und zusätzlichen Reparaturen die teilweise auch durch Ungeduld und Druck passiert sind, war dann endlich der große Moment da!
Der Wagen Muckte einmal und sprang dann ohne Probleme an!
Das wichtigste war dann also geschafft!

Ich musste dann noch unter Zeitdruck (Kunden warten so ungerne, auch wenn es Einige nicht verstehen wollen!) ein paar relativ unwichtige Änderungen am Kabelbaum durchführen und war dann auf Grund eben dieses Zeitproblems auch nicht in der Lage und willens alles fertig zu bekommen!  Auf Grund aber von differenzierten Meinungen, wer und wie und was, wurde das Projekt hier von mir beendet und die Halle musste geräumt werden, damit ich nun wieder meine Projekte vorführen kann!


ZURÜCK!




.

Aber: Ein paar Kleinigkeiten möchte ich Euch noch Zeigen! Lasst es auf Euch wirken! Es ist nicht alles aufgeführt, was wir so gefunden haben. :-)





"Halterung" hintere Stoßstange !

Ja es ist doppeleitiges Klebeband!





Steckverbindung vorderer ABS-Sensor, Beifahrerseite!





Im weiteren haben wir eine Menge an "komischer" Relais-Kombinationen in Pappschachtel und ähnliches gefunden, wo dann die Relais mit Heißkleber befestigt waren!  

Wer jetzt meint, ich will da über jemanden "lästern" . . . . nein, denn wir waren mehr erschrocken und Überrascht, dass jemand sowas undin der Form macht, bei einem Fahrzeug, was eine Endgeschwindigkeit von 240 - 260km/h erreichen soll und da auch auf eine zuverlässige Verdrahtung und Verkabelung angewiesen ist!



ZURÜCK!

Zurück zum Seiteninhalt