Direkt zum Seiteninhalt
Tipps & Tricks > TRICKS > Rund ums Xenon

XENON Niveau-Regelstab

Immer wieder kommt es vor, dass sicher der Regelstab beim Niveauregulierungssensor vedreht, kaput geht oder ausleihert! Original ist er echt verdammt teuer oder meist wird auch immer gleich der Sensor mit verkauft!

Hierzu gibt es ein einfache Lösung bei eBay und Amazone:
Sogenannte "Xenon Reparatursatz f. Niveausensor / Leuchtweitenregulierung Regelstange M6".

Wer aber etwas geschickt ist, kann sich alternativ das auch selber anfertigen! Was Ihr dafür benötigt, bekommt Ihr für einpaar Euro in JEDEM Modell- oder Modellbahn-Laden. Ich habe das letzte mal 5,80€ an Material bezahlt und ca 15min Arbeit investiert.

Ihr Benötigt an Material dafür:
2x Winkelgelenk Kugelkopf M6
1x ein von der Länge her passenden  Alu, Edelstahl oder POM-Stange (POM habe ich genommen!), die etwas Dicker als die Aufnahmen der Kugelköpfe sind!

Ihr benötigt an Werkzeug dafür:
Zange für die Sicherungsringe
Gewindeschneider M6

ZURÜCK

.

So sehen die Kugelköpfe aus, die Ihr benötigt!

Hier abgebildet sind POM-Stifte! Um diese zu berabreiten, braucht ihr gutes und scharfes Gewindeschneidewerkzeug! ! !
Alternativ könnt Ihr Alu, Messing oder Edelstahlstangen benutzen!

Zurück zum Seiteninhalt