Direkt zum Seiteninhalt
Tipps & Tricks > TRICKS

MOTOR-Kontrollleuchte immer wieder an!



Grundsetzlich:
"Bei mir Leuchtet die Motorkontrollleuchte. Was ist das?"
ist eine Frage, die so nicht beantwortet werden kann! Diese führt auch immer wieder in Foren und Gruppen dazu, dass ALLE die sowas schon mal hatten, auch dann das Posten was sie persönlich hatten und es kommt zur absolutenen Verwirrung durch die vielzahl der Postings.Das fängt dann mit Problemen der Drosselklappe, AGR-Ventil bis zu sonstwas an! ABER: Diese Fehlermeldung alleine hat 250 Bedeutungen / Fehlercodes. Kommt noch ein Lämpchen dazu, vervielfacht sich das Ergebnis. Daher IMMER den Fehler über OBD auslesen lassen. Das Grenz ihn ein und es wird einfacher etwas zu raten oder tippen.

In den letzten Monaten sammeln sich die Anfragen immer mehr, dass die Motor-Kontrollleuchte immer und immer wieder angeht, auch wenn bestimmte Teile und Sensoren gereinigt oder sogar ausgetauscht wurden. Teilweise und mit ABS- oder EPS-Sensor, wegen AGP-Ventil und ähnlichem! Auch nach Austausch der Teile oder säubern des AGP-Ventils kommt kurze Zeit später wieder meist der gleiche Fehler!
Die ist übrigens ein bekanntes Problem und hier unterscheiden sich eine gute Mazda-Werkstatt von einer nicht so guten! Denn die gute Werkstatt kennt die Mazda-Mitteilungen dazu! :-)

Woran es liegt:
Also zu 85% an den Massepunkten im Motorraum oder einen verdreckten Luftmasse- / Luftmengenmesser! Schaut Euch diese mal an reinigt und kontrolliert diese auf Korrosion. Wenn ja alles schön sauber machen (am besten mit einem Dremel!) und dann alles schön mit “Pol-Fett” bzw. Batterie-Fett einfetten.

Und schon ist das Problem behoben!



Ein Weiterer Fehler zum Thema ABS-Sensor-Vorderachse findet Ihr HIER !



ZURÜCK !

Zurück zum Seiteninhalt