Direkt zum Seiteninhalt
Umbauanleitungen > Nützliches

XENON BRENNER WECHSELN


Tja, darüber findet man viel mehr oder weniger nützliche Tipps im Internet! Am meisten wird vorgeschlagen, hinter der Inneren Kotflügelverkleidung durch zu gehen!

ABER: Das ist ein absoluter Blindflug! Das Risiko, mit dem Brenner irgendwo an zu stoßen, an was Fettiges, Nasses oder sonst dreckiges zu kommen sind SEHR HOCH! Und damit ist die Haltbarkeit der Brenner auf das minimum reduziert! Kann man schon meist selber erkennen, an Sätzen wie “Ach, das habe ich schon oft so an meinem 6er gemacht!”. :-)
Denn eigentlich sollte der Brenner fast so lange wie das Auto halten, jedoch mindesten 5 Jahre! Warum hat derjenige es dann schon OFT gemacht? :-)
Auch klagen immer wieder einige über beschlagene bzw belegte Linsen. Auch dies ist eine Auswirkung von billigen Brennern oder von Dreck beim einbringen!


ALSO: ICH RATE DAVON AB, die Montage durch den Kotflügel zu machen! Vorallem für unerfahrene Schrauber!

ZURÜCK!



Mein TIPP / Vorgehen:
(Bilder und Schritt für Schrittanleitung folgen noch!)

1) Ich entferne die Schürze!

2) Schrauben  vom Scheinwerfer lösen und den Scheinwerfer so weit wie möglich raus ziehen /drehen!

3) Nach dem Öffnen der Klappe, kommt Ihr nun bequem an die Brenner ran und braucht nicht mal die Stecker lösne und ohne Euch Gedanken darüber machen zu müssen, irgendwo gegen zu stoßen!


ÜBRIGENS: Brenner werden IMMER paarweise ausgetauscht, da diese durch Ihre Art und durch die Brenndauer an Leuchtkraft und sich in der Farbgebung verändern! Das ist übrigens auch TÜV-Relevant!


Welche Ihr nehme könnt? Ja, da gehen die Meinung sehr stark auseinander und es hängt davon ab aus welchen Forum / Szene die Leute kommen! Viele schwören auf Philips und verteufeln Osram oder umgekehrt. Ich persönlich rate nur von den Billigteilen bei eBay / Amazon und AliExpress ab. Gebt etwas mehr Geld aus und seit Jahrelang zufrieden.

Ein paar Tipps zu den Typen, Farben und Helligekit findet Ihr HIER !

ZURÜCK!

Nach Oben!

Zurück zum Seiteninhalt